Urkunden/Internet

Jedes Unternehmen, das das Gütezeichen vom Vorstand der GSK verliehen bekommen hat, erhält jährlich eine aktuelle Urkunde über die Prozess-, Produkt- und/oder Beschichtungsstoffzulassung.

Die Unternehmen werden aktuell im Internet auf der GSK-Homepage gelistet.

Aufnahmekandidaten oder Unternehmen, denen der Vorstand das Gütezeichen entzogen hat, dürfen das Gütezeichen nicht führen.

Verleihungsurkunde | Beschichtungsstoffe

Die Zulassungsurkunden werden nach erfolgreichem Durchschreiten des Gütesicherungsprozesses verliehen.

Die Auflistung der aktuell zugelassenen Beschichtungsstoffe ist auf der GSK-Homepage.

Verleihungsurkunde | Produkte

Die Zulassungsurkunden werden nach erfolgreichem Durchschreiten des Gütesicherungsprozesses jährich verliehen.

Die Auflistung der aktuell zugelassenen Produkte in GSK-Qualität nach Produktfamilien ist auf der GSK-Homepage.

Verleihungsurkunde | Prozesse

Die Zulassungsurkunden werden nach erfolgreichem Durchschreiten des Gütesicherungsprozesses jährich verliehen.

Die Unternehmen mit einer Prozesszulassung sind auf der GSK-Homepage.

Bei der Prozesszulassung stellt das Unternehmen Armaturen- oder Formstücke her und führt die Epoxy-Pulverbeschichtung selbst durch. Die Unternehmen haben die anonymisierte GSK-ID Nummer, die nach dem Prozess auf die Produkte aufgebracht wird.

RAL Gütezeichen der GSK im Video

Ein kurzes Video zum Thema RAL Gütezeichen der GSK, bereitgestellt von der GSK.

Zum Video

Kontakt

Unsere Geschäftsstelle steht Ihnen gern zur Verfügung.

Zum Kontaktformular